Der Weg zum Skaftafell-Nationalpark.

Nach unserem Besuch in Seyðisfjörður ging unser Weg weiter über die östliche Ringstraße und die Ostfjorde zum Skaftafell-Nationalpark. Zuerst mussten wir, vorbei an unendlich vielen Wasserfälle, natürlich über den Pass…

Weiterlesen Der Weg zum Skaftafell-Nationalpark.

Seyðisfjörður

Bei der Planung unserer Islandreise hatten wir alles berücksichtigt,die Route, die Fahrzeiten und die  Ausflugsmöglichkeiten vor Ort. Allerdings hatte unser Plan eine kleine Lücke, wie wir erst kurz vor  Seyðisfjörður…

Weiterlesen Seyðisfjörður

Der Weg nach Seyðisfjörður

Auf Island sind nicht nur die Tage an den Zwischenstationen des Urlaubs ein Höhepunkt. Das Reisen selbst bietet immer wieder neue Möglichkeiten zu staunen. Die Wege übers Land,  diese oft…

Weiterlesen Der Weg nach Seyðisfjörður

Lavakunst in Dimmuborgir

Vor 2300 Jahren gab es hier einen 20 m tiefen Lavasee. Dieser entstand, als nach einen Vulkanausbruch eine 12 km lange Eruptionsspalte bildete und fließende Lava sich hier sammelte. Durch…

Weiterlesen Lavakunst in Dimmuborgir

Auf der kleinen Insel Grótta.

Wir hatten Glück. Ohne einen vorherigen Blick auf den Gezeitenkalender erreichten wir die westlichen Tore von Islands Hauptstadt Reykjavik. Dort befindet sich die Halbinsel Seltjarnarnes umgeben von der Bucht Faxaflói.…

Weiterlesen Auf der kleinen Insel Grótta.

Sonntagsstimmung in Sandgerði.

Die Straßen sind wie leer gefegt. Alle, die hier wohnen, sind entweder zu Hause oder haben den Sandgerði fürs Wochenende verlassen. Weit und breit ist niemand zu sehen. Sandgerði liegt…

Weiterlesen Sonntagsstimmung in Sandgerði.

Auf dem Weg zum Faxifoss (Vatnsleysufoss).

Es gibt drei oder mehr Gründe in dieser Region unterwegs zu sein. Für die meisten Besucher des Landes ist es, vermutlich die Nähe zur Golden-Circle Tour. Auf einer Reise durch…

Weiterlesen Auf dem Weg zum Faxifoss (Vatnsleysufoss).